Montag, 7. Mai 2012

♪ Sugar Sugar Baby ♪

Ich liebeliebeliebe Desserts jeglicher Art !

Die Franzosen sind ja bekanntlich Meister in dieser Disziplin und Paris ein echtes Mekka für Naschkatzen wie mich!
Kein Wunder also, dass ein Besuch in DER französichen Pâtisserie, Pflicht für mich war!
LADUREE ist Kult, und feiert dieses Jahr sein 150jähriges Bestehen.
Was für ein Zufall, dass eine der 3 pariser Filialen direkt gegenüber von unserem Hotel war... Das musste ein Zeichen sein!!
2 Minütchen mussten wir warten, bis uns der Kellner an einen freien Tisch brachte. Wir waren umgeben von Touris, überwiegend aus dem asiatischen Raum. Voller Erfurcht durchstöberte ich die Karte und war von den Worten allein schon ganz hingerissen.
Ich entschied mich schließlich für etwas ganz klassischen:

eine Religieuse gefüllt mit einer Crème Pâtissière und Himbeeren, umhüllt von einer Rosenglasur  - Yummmiiieeee!!!



Eine Religieuse besteht aus Bandteig, der meist mit einer Crème Pâtissière gefüllt ist.
Bei uns kennt man das auch unter dem Namen "Windbeutel".
Ein kleiner Windbeutel wird auf einen größeren gesetzt. Dann kommt der wichtigste Teil, der die Religieuse erst zu dem macht, was sie ist. Übersetzt bedeutet "religieuse" nämlich Nonne/Klosterfrau - und der "Kragen" um den kleinen Windbeutel soll an das Gewand einer solchen erinnern.

Ich konnte jedenfalls die Englein singen hören und war mehr als begeistert von diesem Stück vom Himmel ♥




Blog Verzeichnis Blu-ray Filme kostenlos bei swapy.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...