Freitag, 23. August 2013

Cheesecake deluxe *

Auf meiner New York Reise diesen März, zusammen mit meiner aller liebsten Freundin, durfte ich in den Genuss des aller besten Cheesecakes kommen, den ich jemals gegessen habe!
Wieder zurück im Heimatland, habe ich dieses Gaumenerlebnis zum Anlass genommen, mein bisheriges Rezept für "Käsekuchen", mit dem ich bis dato eher weniger als mehr zufrieden war, noch einmal zu überarbeiten und einen Cheesecake zu backen, der dem aus New York so ähnlich wie möglich ist!
Und voilà - Mission geglückt :)
                                                                         
 


für den Boden:
375 g Vollkornkekse
100g Butter
1 Messerspitze Zimt

für die Füllung:
700 g Philadelphia
250 g Rahm
200 g Crème Fraîche 
250 g Staubzucker
5 Eier 
80 g Mehl
Schale + Saft von einer 1/2 Zitrone
1 Vanillezucker

Kekse in einem Jausensackerl mit dem Fleischklopfer zu Krümeln verarbeiten. Butter in einem Topf schmelzen und mit den Kekskrümeln und dem Zimt gut vermischen. Die abgekühlte Masse in einer mit Backpapier ausgelegten 25er Springform verteilen und mit den Händen gut fest drücken. 
Boden 5min vorbacken (170°C).

Zutaten für die Füllung mit einem Handmixer gut verrühren, auf dem abgekühlten Boden verteilen und ab damit ins Rohr! 
Backzeit 1 Std bei 170 °C


Nach einer Stunde Backzeit das Backrohr abdrehen und den Kuchen im Rohr abkühlen lassen.
Auch wenn einem bei dem Anblick dieses herrlichen Etwas schon das Wasser im Mund zusammen läuft - Finger weg! Er braucht die Zeit und erst kalt schmeckt er, wie er schmecken muss <3

Wer will, kann ein Fruchtsößchen dazu servieren -  einfach ein Päckchen tiefgekühlter Waldfrüchte mit 3 EL Zucker in einem Topf erhitzen und fertig ;)

Ihr werdet's lieben !
Blog VerzeichnisBlu-ray Filme kostenlos bei swapy.de

Kommentare:

  1. Supi, hat toll geklappt und war richtig lecker...mjam. Danke, ich bin gespannt auf noch mehr Rezepte ;-)
    Lotta aus FaM

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lotta, entschuldige meine späte Antwort! Es freut mich, dass dir der Cheesecake so gut gelungen ist! Ich freue mich über weitere Besuche auf meiner Seite! LG Ina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...